Karamelisierter Spargel mit Erdbeeren passend zu Saison

Karamelisierter Spargel

Karamelisierter Spargel 2

Zutaten (2 Portionen):

500g Erdbeeren
500g Weißer Spargel
100g gestiftelte Mandeln
3 EL Rohrzucker
1 Limette oder Zitrone

① Mandeln mit wenig Öl in der Pfanne kurz anbraten (Anschließend in einer Tasse zum späteren garnieren aufheben).

② Spargel schälen, in Stücke schneiden und 10 min. in wenig Öl anbraten. Bereits nach 5 min. den Rohrzucker dazugeben und zum Schluss mit etwas Limettensaft ablöschen (Nur bis zu den ersten zwei Dritteln den Spargel schälen und das holzige Ende abschneiden. Den Spargel längs durchschneiden und in Stücke schneiden).

③ Den Spargel mit Erdbeerhälften servieren und mit den angebratenen Mandeln garnieren (Nach belieben Limettensaft und übriggebliebenen karamelisiertem Rohrzuckersirup dazugeben).

Dieses Gericht passt sehr gut zu dieser Jahreszeit, da man den Spargel vor allem im Mai und Juni aus regionalem Anbau kaufen kann und Erdbeeren im Mai, Juni und Juli.

Advertisements

Porridge Drink in 5 Minuten! (laktosefrei)

Dieses Rezept ist eines meiner absoluten Lieblingsrezepte, weils einfach sehr schnell geht, gesund und günstig ist. Da ich nicht so ein Freund von Laktose bin ist dieses Prorridge ohne Milch. Man könnte es auch Hafermilch mit Mandeln nennen. Wenn man nur Hafer mit Wasser aufgekocht, dann schmeckt das ganze bischen simple, aber mit den gemahlenen Mandeln bekommt die „Milch“ den richtigen Fettanteil (Nussfett wohlgemerkt) und bekommt eine cremige Note. Für mich persönlich ist es auf jedenfall der optimale Milchersatz bei Laktoseintoleranz.

???????????????????????????????

???????????????????????????????

???????????????????????????????

Zutaten (1 – 2 Portionen)

2 El gemahlene Mandeln
3 El Hafer
2 Tl Honig
1 Tasse Wasser
(1 Prise Salz)

① Alle Zutaten in einen Behälter geben und eine Tasse aufgekochtes Wasser dazugeben.

② Gleich im Anschluss mit dem Stabmixer kurz mixen (Die Haferflocken und gemahlenen Mandeln gehen nun von alleine im heißen Wasser auf, so innerhalb von 2 Minuten. Wenn die konsistenz zu dick ist, dann einfach Wasser dazugeben und nochmal mixen).

Dieser Laktosefreie Milchersatz eignet sich auch hervorragend für das Müsli oder z.B. für Pfannkuchen.